People photography | Photo travels | Workshops

Fotografie ist mehr als die Bedienung eines technischen Apparates. Und die Peoplefotografie ist mehr als die Ablichtung eines schönen und charaktervollen Menschen. Sie ist vielmehr die Verbindung zweier Menschen in einem gemeinsamen Projekt. Dabei entsteht eine kreative Spannung, eine innere Verbindung. Was gibt es besseres, als dies in einer anregenden Umgebung zu erleben? An den schönsten Plätzen der Welt? Willkommen in der Welt der „reisenden Peoplefotografie“. An sich ändernden Orten verändert man sich selbst. Man öffnet sich gegenüber dem Neuen. Eine neue Welt der Kreativität tut sich auf – wenn man als Flaneur genießend, die Atmosphäre aufsaugend unterwegs ist. Die Hetze des Alltags verschwindet und man kommt zur inneren Ruhe. Und es eröffnen sich vollkommen neue Blickwinkel, durch das Eintauchen und sich Hingeben an das Fremde. Es ergibt sich eine Verbindung mit der  Umgebung und mit dem Model. Dies kann nur gelingen, wenn man die Lebensweise aufsaugt indem man verlangsamt, beobachtet, mitmacht und eben nicht generalstabsmäßig die Hotspots abklappert.
Viel spaß beim Betrachten der Ergebnisse.

 

Abenteuer auf der Fotoreise nach Paris

 

Fotoabenteuer in Madrid

 

Fotoabenteuer in Berlin